AFK beim Tomatensofa am 16.09.2017

Am 16. September lud der 1. Biertrinkerverein (BTV) Tomatensofa 06 zum Turnier nach Kremkau ein, was einherging mit dem Kremkauer Dorffest. Daher waren auch zahlreiche Zuschauer vertreten und fleißige Helfer, die den Grill bedienten, ausschenkten oder zum Kuchenbüfett beigetragen hatten.

 

Für die Ackerfurche Könnigde (AFK) war es die letzte Teilnahme an einem Fußball-Freizeitturnier in 2017. Die Jungs des AFK spielten auf Grund von Verletzungsausfällen mit Unterstützung von Costa und Kay von den Grünenwulscher Koppelkickern. Zusammen erreichten sie am Ende den 4. Platz.

 

Über den Turniersieg freuten sich die Gastgeber des 1. BTV Tomatensofa, ebenso wie über die Auszeichnung "Bester Torwart".

 

Die Gesamtplatzierung lautete wie folgt:

 

1. 1. BTV Tomatensofa 06

2. Judo Tangermünde

3. Wodka Jeetze

4. Ackerfurche Könnigde

5. Grassauer Wiesenpieper

 

Für die Kremkauer ging es weiter zum Dorfgemeinschaftshaus, wo leckeres Schwein am Spieß und zahlreiche Salate, sowie eine geselliger Abend auf sie warteten.

 

24 Stunden Simsonrennen am 23./24.09.2017

Zum 3. Mal nahm eine Mannschaft aus Vertretern der Ackerfurche Könnigde sowie des Heimatvereines "Joachim Hennigs von Treffenfeld" Könnigde e.V. am Simsonrennen teil.

 

Der 1.FCKW hatte dazu nach Vahrholz bei Kalbe/Milde geladen und die Könnigder waren unter AFK/Treffenfeld Könnigde gemeldet.

 

Bereits am Donnerstag traf sich der Könnigder Rennstall, rund um dem Teamsprecher Christoph Strauer und Mechaniker Sören Schulze, um Fahrzeuge für das legendäre 24 Stunden Simsonrennen zu beladen.

 

Am Freitag richteten 84 Rennteams ihre Boxengasse mit Rennstall ein.  

Auch in diesem Jahr war recht schnell wieder klar, dass so ein 24h Rennen nicht ganz ohne ist, erschwerend kam noch der Regen dazu, der die 2km lange Rennstrecke zu einer matschigen Schlitterbahn verwandelte. Während des gesamten Rennens wurden Mensch und Maschine auf das härteste geprüft. Leider kamen "AFK/Treffenfeld Könnigde" nicht ganz  an die Leistung vom letzten Jahr heran, es fehlten lediglich 2 Kilometer. Trotzdem können die Könnigder stolz auf ihre Leistung sein - Platz 36 von 84. Ganze 664 Kilometer und 363 Runden sind sie gefahren und sind, außer für einige kleine Reparaturen und Fahrerwechsel, 24 Stunden durchgefahren.

Turnier in Grassau am 26.08.2017

Am 26. August luden die Grassauer Wiesenpieper zu ihrem Turnier auf den Sportplatz in Grassau ein. Der Einladung folgten vier Mannschaften, so dass um 11 Uhr zum Anpfiff die Grassauer Wiesenpieper, die Schorstedter Bauernkicker, die Ackerfurche Könnigde, der 1. BTV Tomatensofa 06 und die Grünenwulscher Koppelkicker zu einem sportlichen Wettkampf starteten.

 

Die Grassauer Wiesenpieper, die noch eine recht junge Truppe sind, zeigten sich als guter Gastgeber und sorgten auch für die Versorgung der Teilnehmer und Besucher.

 

Am Nachmittag standen nach Hin- und Rückspiel im Modus Jeder gegen Jeden die Platzierungen fest:

 

 

1. 1. BTV Tomatensofa 06
2. Grünenwulscher Koppelkicker
3. Ackerfurche Könnigde
4. Schorstedter Bauernkicker
5. Grassauer Wiesenpieper

 

Nur ganz knapp am 2. Platz schrammte der AFK vorbei und konnte sich über einen tollen 3. Platz mit Pokal und Urkunde freuen - hier auf dem Foto der AFK nur noch in kleiner Besetzung.

3. Platz beim Spaßturnier in Grünenwulsch

Am 27.05.2017 traten wir bei den Grünenwulscher Koppelkickern zu einem Spiel- und Spaßturnier an.

Bei sommerlich heißen Temperaturen erreichten wir einen super 3. Platz und bekamen einen Pokal.

AFK-Turnier am 30.04.2017 - Turniersieger!!!

Am Vortag des 1. Mai fand unser diesjähriges Fußballfreizeitturnier mit insgesamt 8 Mannschaften statt.

Bei leicht verwehtem Treffenfeldwetter fanden sich zahlreiche Zuschauer auf der Treffenfeldarena ein, unter ihnen, zu unserer Freude, auch Einheitsgemeindebürgermeisterin, Frau Schwarz.

Bei bester Versorgung blieben die meisten Gäste vom Anpfiff um 11 Uhr bis zur Siegerehrung um 17 Uhr. Die Kinder hatten ihren Spaß auf der Hüpfburg und am Maltisch.

Es wurde hat, aber fair gekämpft. Vor allem für uns Könnigder ging es um ein 50 Liter Bierfass, dass unsere "Alten Herren" ausgelobt hatten, wenn wir einmal Sieger unseres eigenen Turniers werden würden. Und so war es nach elf Jahren zum ersten Mal - wir haben gewonnen!!!

 

Und hier die Platzierungen unseres Turniers:

 

1. AFK mit 19 von 21 möglichen Punkten
2. Judo Kickers Tangermünde
3. 1. BTV Tomatensofa 06
4. Traktor Badingen
5. Schorstedter Bauernkicker
6. Grünenwulscher Koppelkicker
7. Wodka Jeetze
8. Grassauer Wiesenpieper

 

Bester Torwart: Herrbert Tutaan vom Tomatensofa

10. Elbdeichmarathon in Tangermünde am 09.04.2017

Kartenturnier am 18.03.2017

Ergebnisse:

 

Poker

1. Jan Freivogel

2. Sören Schulze

3. Steffen Jorns

4. Kai Freivogel

5. Michael Raue

 

Skat

1. Achim Strauer

2. Matthias Lackert

3. Erhard Gille

 

Doppelkopf

1. Gordon Becker (mit Harry)

2. Andreas Freivogel

3. Jürgen Lackert

4. Michael Schulze

 

Rommee

1. Ruth Schmidt

2. Rosi Gille

3. Birgit Dieterich

4. Evi Freivogel

5. Vera Schulze

6. Elke Freivogel

Unser Trainer, Straui, meint: "Wir sind der FC Bayern unter den Dorfmannschaften"